MiniMietzchens Katzenkorb
MiniMietzchens Katzenkorb



MiniMietzchens Katzenkorb
adopt your own virtual pet!


  Startseite
    Abnehmen
    Allgemeines
    Baseball
    Essen
    Handarbeiten
    Katzen
    Lesestoff
  Über...
  Archiv
  BeStrickendes
  Bücher!!! - meine Wunschliste
  So viel Wolle... - meine To-Do-Liste
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Käsewürfelchens Blog - alltäglicher Käse in hübscher Verpackung
   Meliandras Trauerseite
   Enis Trauerseite
   Das Himmelskatzen-Forum
   Die Himmelskatzen-HP
   Unsere private HP
   RK-Suite (Rezeptverwaltung)
   Eine Welt namens Pergon (Online-RPG)





http://myblog.de/minimietz

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ein Loch ist im Findus...

Und schon geht es weiter:

Kaum scheint Findus' Beinchen verheilt zu sein und Lanis Kotzen aufgehört zu haben, gibt es schon den nächsten Grund zur Besorgnis.

Als ich mir heute morgen mein Guten-Morgen-Katerchen gönnte, fiel mir auf, dass der Kleene an einer Stelle am linken Vorderbein intensiv rumputzte und rumknabberte. Und siehe da: Ein Loch ist im Pelzchen, und Wundflüssigkeit (kein Blut, kein Eiter) "suppt" raus.

Legger Anblick, so vorm Frühstück. Aber mittlerweile kenne ich ja die Telefonnummer von der Kleintierklinik auswendig... Zum Glück hatte unsere Lieblingstierärztin Sonntagsdienst und schaffte es, mich per telefonischer Konsultation zu beruhigen: solange die Wunde offen sei und ausliefe, bestünde zumindest nicht die Gefahr, dass sich unter dem Fell die Flüssigkeit staut und ins Gewebe drückt.

Allerdings sollte die Wunde schon bis morgen trocknen. Wenn nicht... fährt der Kleene halt mal wieder Bus! Aber das kennt er ja schon.

Er ist inzwischen äußerst anhänglich und die reinste Knatterbox, ein Streicheln oder manchmal nur ein tiefer Blick, und das Motörchen startet durch!
29.10.06 22:07
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung