MiniMietzchens Katzenkorb
MiniMietzchens Katzenkorb



MiniMietzchens Katzenkorb
adopt your own virtual pet!


  Startseite
    Abnehmen
    Allgemeines
    Baseball
    Essen
    Handarbeiten
    Katzen
    Lesestoff
  Über...
  Archiv
  BeStrickendes
  Bücher!!! - meine Wunschliste
  So viel Wolle... - meine To-Do-Liste
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Käsewürfelchens Blog - alltäglicher Käse in hübscher Verpackung
   Meliandras Trauerseite
   Enis Trauerseite
   Das Himmelskatzen-Forum
   Die Himmelskatzen-HP
   Unsere private HP
   RK-Suite (Rezeptverwaltung)
   Eine Welt namens Pergon (Online-RPG)





http://myblog.de/minimietz

Gratis bloggen bei
myblog.de





Mirabellen-Etui und Buckelwal-Kleid

Neulich war ich mit einer sehr lieben und obendrein noch stilsicheren Kollegin Klamotten jagen. (dieselbe Frau, der ich die blonden Strähnchen und die akkurat gezupften Augenbrauen zu verdanken habe...).

Wir erlegten unter anderem ein Sommerkleid für mich, sehr pastellig, sehr gestreift, sehr hübsch. Allerdings ein Neckholder-Kleidchen. Und somit schmuggelte sich als nächstes der passende BH auf meine Einkaufsliste.

Und da steht er seit 2 Wochen und ca. 10 Läden immer noch! Zwischen ratlosen Blicken, "hammer nich" und "hammer nich in der Grööööße" waren alle Reaktionen drin. (wie man meinen Abnehm-Beiträgen entnehmen kann, hat Mutter Natur mir das, was sie bei mir an Körperlänge weggelassen hat, in den letzten Jahren gnädigerweise in Form von zusätzlicher Breite und Tiefe zugeschustert. In Worten und Zahlen macht das Umfang 90-95, Cup D.) Mal in freundlichem Ton ("leider diese Saison gar nicht"), mal etwas mehr naja ("Wir führen hier nur Größen bis 85! Und die sind alle schon ausverkauft!").

Offensichtlich widmen sich die Dessousschmiede überwiegend der Mirabellen-, Aprikosen- und Mandarinenfront... Man hat's nicht leicht als "kleines großes Mädchen" mit Sonderwünschen!

Der größte Hammer kam beim "bonprix"-Online-Shop. Frau Mietz ergoogelt sich den Link, findet 2 schnieke Neckholder-BHs in passender Größe zu einem durchaus schnuckeligen Preis. Fünfzehn Minuten und ungefähr 700 Mausklicks später kommt es zur "Verfügbarkeitsprüfung" und es stellt sich heraus - AUSVERKAUFT! *grmpf* Schade um die ganze Vorfreude!!!

Und auch die Klamotten-Odyssee geht weiter. Für einen feierlichen Anlass schleifte ich neulich den bMB mit in die City zum Shoppen. Tatsächlich entdeckte ich ein nettes schwarzes Trägerkleid (KEIN Neckholder, danke der Nachfrage...) mit hübsch geschwungenem, üppigem Rock in leicht asymmetrischem Schnitt. Freudestrahlend in die Umkleide... fast rückwärts, lachend, wieder rausgetaumelt.

Direkt unterm Nabel war da senkrecht! eine Art Volant! aufgesteppt! und sah komplett verboten aus... halt wie die Flosse vom Buckelwal, nur eben am Bauch! Betonend, statt kaschierend. Hrmpf!

Frau Mietz wird nun im hellblauen Hosenanzug mit diskretem Blüsken auftauchen. Schnauze voll!

(Nachtrag: Am nächsten Tag in einem anderen Laden noch Festmode anprobiert... war wieder eins mit Buckelwal-Volant dabei, diesmal in der zarten Größe 44. Mode... muss man ned verstehn!)
2.9.06 14:26


Zahnlos-Update

Habe endlich meinen Bammel vorm Kieferchirurgen überwunden und selbigen zwecks Abgabe der Röntgenbilder und Terminvereinbarung für den lecker Eingriff mal aufgesucht.

Kreidebleich wieder rausgekommen (ja müssen die denn so fiese ins Detail gehen??? "Sie werden nichts spüren, eventuell finden Sie aber die Fräsgeräusche störend, die entstehen, wenn wir da was vom Kieferknochen wegnehmen..."), aber immerhin mit Termin.

Und ja, ich kriege ne Beruhigungstablette. Danach darf ich allerdings nicht allein nach Hause. Nu ja, muss der bMB mal wieder als Stütze herhalten...

Am 19. September ist es soweit. Gleich um 8:00 Uhr morgens...
2.9.06 14:31


Zurück in den Keller!!!

Der Hype um Frl. N.K. aus Ö. geht mir derart auf den S***, gibt es denn auf der ganzen Welt keine anderen Nachrichten mehr???

Nee, ich schreib jetzt nix mehr!!! *grumpf*
7.9.06 20:03


Das mietz und der Jieper...

Kennt Ihr das auch? Diesen Schmacht auf ein ganz bestimmtes Lebensmittel, der nicht totzukriegen ist, bis man es tatsächlich gegessen hat?

Bei mir ist es im Moment NUTELLA.

Unter normalen Umständen ist mir das Zeug
a) zu teuer
b) zu klebrigsüß

und außerdem

c) isst der Ossi eh Nudossi

Aber der Jieper ist mir 2 Tage lang nachgeflitzt, und nun sitz ich hier mit nem 750-Gramm-Gläschen Nutella und LÖFFLE ES!!! Und verdammt - ES SCHMECKT MIR!!!

*schääääääääääääm*
7.9.06 20:34





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung