MiniMietzchens Katzenkorb
MiniMietzchens Katzenkorb



MiniMietzchens Katzenkorb
adopt your own virtual pet!


  Startseite
    Abnehmen
    Allgemeines
    Baseball
    Essen
    Handarbeiten
    Katzen
    Lesestoff
  Über...
  Archiv
  BeStrickendes
  Bücher!!! - meine Wunschliste
  So viel Wolle... - meine To-Do-Liste
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Käsewürfelchens Blog - alltäglicher Käse in hübscher Verpackung
   Meliandras Trauerseite
   Enis Trauerseite
   Das Himmelskatzen-Forum
   Die Himmelskatzen-HP
   Unsere private HP
   RK-Suite (Rezeptverwaltung)
   Eine Welt namens Pergon (Online-RPG)





http://myblog.de/minimietz

Gratis bloggen bei
myblog.de





Fertig!!!

Heute mittag ist - passend zum Wetter - eine einfache M?tze mit Rollrand aus Bravo Crazy Color Farbnr. 81 von meinem Nadelspiel gehopst. (Anleitung lt. Schachenmayr Kreativ Nr. 43)

Da ich ab morgen wieder arbeiten gehe, kommt mir das M?tzchen gerade recht, nur noch die F?den verstecken, dann kann es mich morgen gleich begleiten.

Und wie immer sind gerade die Batterien unserer Digitalkamera leer... das kommt davon, wenn man zu viele Katzenbilder schie?t, dann ist nicht mehr genug Saft f?r die Produktfotos da

5.2.06 13:04


Jahrespackung

Gestern, in der Apotheke: Wir l?sten ein Rezept ein, das unsere Tier?rztin f?r die Katze Meliandra ausgestellt hatte. Aufgrund ihrer Krankheit ist Meli oft appetitlos und bekommt dagegen nun Peritol, eigentlich ein Antihistaminikum, dessen Wirkstoff Cyproheptadine auch appetitsteigernd wirkt.

(Danke an die yahoo-Groups Feline-CRF-Support und Nierenkranke Katze f?r diesen Praxistipp!!!)

So eine Gro?packung enth?lt 100 Tabletten ? 4 Milligramm. Bei einer empfohlenen Tagesdosis von 1 mg reicht sie f?r 400 Tage.

Meli, halt dich ran...
11.2.06 21:57


Verpeilt

Gestern waren wir in der Stadt.

Post, Bibliothek, Apotheke. ?berall ein wenig getr?delt. Dann das dringende Gef?hl, umgehend zur Arbeit zu m?ssen. Dienstbeginn 13:30 Uhr, gro?er Zeiger r?ckte auf die volle Stunde zu.

Zur n?chsten Stra?enbahn gest?rmt, atemlos ins B?rogeb?ude.
Vor der Stechuhr: 12:21 Uhr.

Einkaufen gegangen. Notiert: Digitaluhr anschaffen. Oder Beruhigungstabletten.
11.2.06 22:02


Abschied von Meliandra

Meli hat es doch nicht geschafft.

Nachdem sie nach dem Einsetzen des Peritol eine kurzfristige Erholungsphase mit gutem Appetit zeigte, hielt diese Phase leider nicht lange an.

Sie h?rte fast v?llig auf zu fressen und spie mit der Spritze ins M?ulchen bef?rderte Substanzen (Medikamente, Katzenmilch, Nahrungsbrei) postwendend wieder aus.

Gestern nachmittag begleiteten wir Meli auf ihrem letzten Weg zum Tierarzt. Ihre Stamm-Tier?rztin half ihr liebevoll aus dieser Existenzebene hinaus.

Gute Reise zum Regenbogen, Maus Mellers, und gr?? alle, die dort warten. Und gib der Eni einen dicken Kuss von mir!!!

Mellis T?tchen?ffner hat eine kleine Gedenkseite f?r sie erstellt.
17.2.06 22:56


Verloren

Die selbstgestrickte M?tze habe ich gestern auch verloren.

Im Vergleich zu dem, was gestern noch passierte , wird dies jedoch zum vollkommen unspektakul?ren Nebenschauplatz.

17.2.06 23:01


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung